Ben Wagin
Leseprobe als mp3:  „Nenn mich nicht Künstler“ aufgezeichnet von Astrid Herbold Vorwort              Kapitel 1 Das Haus an der S-Bahn Kapitel 2 Bretter und Knospen gelesen von Max Rohland Das Buch „Nenn mich nicht Künstler“ ist im CH Links Verlag erschienen. ISBN 978-3-86153-813-4
Grabstätte in Kähnsdorf
Die Ben-Wagin.de Internetseite habe ich 2018 eingerichtet und als offizielle Homepage für Ben geführt. Nach seinem Tod existiert die Seite zur Erinnerung weiter.
BITTE UM MITHILFE
Für eine Dokumentation über Ben´s Bus, einen ausrangierten BVG Bus, den dankenswerter Weise die BVG samt Fahrer zur Verfügung stellte, suche ich noch Zeitzeugen. Wer was damals dabei Wer hat Fotos? Wer weis Was?